UNTER SCHWARZER FLAGGE

LEINEN LOS UND VOLLE FAHRT VORAUS MIT EISBRECHER, DIARY OF DREAMS, UNZUCHT & NULL POSITIV!

Am 12. Mai 2018 wird der Rhein zum schwarzen Meer, wenn Jolly Roger an Bord der MS RheinEnergie zur großen Fahrt bittet. Festival meets Tagesausflug mit knallharten Riffs und großer Kulisse - streng limitiert auf nur 1333 Tickets!

"Unter schwarzer Flagge" führt der Kurs von Köln stromaufwärts in das sagenumwobene Siebengebirge zur historischen Altstadt von Königswinter, am Fuße des Drachenfels. An Bord sorgen dabei gleich 4 Bands für verstärkten Wellengang. Schwarze Shantys - eiskalt serviert!

So lassen zunächst NULL POSITIV die Metallpeitsche knallen, gefolgt von DIARY OF DREAMS, die im Anschluss ihre düsteren Traumvisionen zum Leben erwecken. Auf dem Rückweg nach Köln folgt den Wogen dann ein wahrer Sturm, mit dem ultimativen Boot im Boot. Keine Geringeren als EISBRECHER und UNZUCHT geleiten die MS RheinEnergie auf der Sturmfahrt unter schwarzer Flagge sicher zurück in den Kölner Heimathafen.

Zwischen den Konzerten am Nachmittag und Abend geht die MS RheinEnergie in Königswinter für einen dreistündigen Landgang vor Anker und bietet allen Cruise-Teilnehmern die Gelegenheit die Stadt nach individuellem Interesse zu erkunden, die beeindruckende Atmosphäre des Siebengebirges aufzunehmen und gegebenenfalls eine der vielen Sehenswürdigkeiten zu besichtigen.

Im Rahmen einer Kooperation gewähren die Nibelungenhalle, Schloss Drachenburg und das Sealife Königswinter allen USF-Cruise-Teilnehmern bei Vorzeigen ihres Veranstaltungstickets an der Kasse ermäßigten Eintritt und verlängerte Öffnungszeiten bis 19:00 Uhr!

Die einmalige Kombination aus Schiffstour und Musikfestival, verbunden mit der herrlichen Landschaft des Siebengebirges sorgen für unvergessliche Momente am und auf dem Rhein.
In Kooperation mit:

Nibelungenhalle SeaLife Schloss Drachenburg