Event

BOARDING + ABFAHRT KÖLN

Ort:
Adresse:
Boarding:
Abfahrt:
Köln / Altstadtufer - Landungsbrücke 1 (Höhe Pegeluhr)
Ecke "Markmannsgasse"/ "Frankenwerft", 50667 Köln
11:00 Uhr
12:00 Uhr


Boarding und Abfahrt für "UNTER SCHWARZER FLAGGE" finden ausschließlich am Standort Köln, Altstadtufer(Landungsbrücke 1) statt.

Wir empfehlen ausreichend Zeit für die Anreise nach Köln einzuplanen. Die MS RheinEnergie legt pünktlich ab und kann nicht auf Nachzügler warten. Sobald das Schiff abgelegt hat, besteht keine Möglichkeit mehr an Bord zu gelangen. Ein späterer Zustieg in Königswinter ist nicht möglich. Falls ihr die Abfahrt verpasst, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises!

AUFENTHALT IN KÖNIGSWINTER

Allen Besuchern von "UNTER SCHWARZER FLAGGE" steht frei, die Zeit des Aufenthalts eigenverantwortlich zu gestalten. Ein veranstalterseitiges Programm gibt es nicht. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für etwaige Sach- & Personenschäden, die während des Landgangs entstehen.

RÜCKFAHRT AUS KÖNIGSWINTER

Die Rückfahrt nach Köln beginnt um 19:30 Uhr.

Besonders wichtig: jeder Besucher ist selbst dafür verantwortlich, sich pünktlich zur Rückfahrt aus Königswinter wieder an Bord der MS RheinEnergie einzufinden. Bei Verpassen des Abfahrtstermins besteht kein Anspruch auf Rückerstattung des Ticketpreises oder Übernahme etwaiger Kosten!

Das Schiff

MS RheinEnergie

Die 2004 in Dienst gestellte MS RheinEnergie ist mit ihren über 90 Metern Länge, 19 Metern Breite und 3680 kW Antriebspower eine wahrhaftige Autorität auf dem Rhein und genießt seit dem Papstbesuch Benedikts des XVI. im Rahmen des Weltjugendtages 2005 sogar offiziell den Segen von oben. Nicht von ungefähr zieren die Fotos zahlreicher Prominenter aus Funk, Fernsehen, Politik und Gesellschaft die Wall of Fame des Eventschiffes. 2013 begab sich die MS RheinEnergie mit dem Amphi Festival Eröffnungsevent „Call The Ship To Port“ erstmals auch in die dunklen Gewässer der schwarzen Szene und es war Liebe auf den ersten Blick!

Einmal an Bord, kann man sich als Gast unmöglich der besonderen Atmosphäre des Schiffes entziehen. Mit einer Nutzfläche von 2000 m2, unterteilt in Hauptdeck, Oberdeck und Sonnendeck, bietet die MS RheinEnergie je nach Nutzung Platz für bis zu 1650 Passagiere. Der voll klimatisierte Konzertsaal auf dem Hauptdeck kann es dank seiner über 50 m2 großen Bühne und modernster Ton- und Lichttechnik spielend mit einem Live-Club an Land aufnehmen.

Die stilvoll eingerichtete Galerie auf dem Oberdeck bietet neben einem erhöhten Blick auf die Bühne auch gemütliche Sitzgelegenheiten mit Aussicht auf den Rhein. Sowohl an den Fensterseiten, im Bugbereich als auch im Heck kann man es sich mit einer Erfrischung aus der Bordbar gut gehen lassen, während auf dem Floor die Konzertaction tobt. Bei schönem Wetter ist auch das 1200 m² große Sonnendeck des Schiffes ein beliebter Anziehungspunkt. Es gab bereits Amphi Fans, die vollends der Abendstimmung auf dem Rhein verfielen und während der gesamten Fahrt die gesellige Atmosphäre in einer der zahlreichen Sitzmöglichkeiten auf dem Sonnendeck genossen.

Für Besucher mit körperlichen Beeinträchtigungen ist die MS RheinEnergie übrigens komplett barrierefrei zugänglich. Über den Personenlift im vorderen Teil des Schiffes sind alle Decks bequem erreichbar. Darüber hinaus dient der Bug als Servicebereich mit festen Toiletten und der Garderobe.

Gerne schließen wir uns dem K-D Slogan „Auf dem Rhein gibt es nur beste Plätze!“ an und wünschen einen angenehmen Aufenthalt an Bord der MS RheinEnergie!






TASCHENKONTROLLEN / ERLAUBTE & VERBOTENE GEGENSTÄNDE

30 Minuten vor Beginn des Boardings in Köln beginnt die Security am Schiffsanleger Taschenkontrollen durchzuführen. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Amphi Festivals (keine Getränke, Speisen, Waffen, Feuerwerkskörper, Tiere, Video- oder Audio-Aufzeichnungsgeräte etc.). Fotokameras (auch Spiegelreflexkameras) sind hingegen ausdrücklich gestattet. Bitte achtet auch beim Kauf von Souvenirs darauf, keine verbotenen Gegenstände mit an Bord zu bringen. Weitere Informationen zu unseren AGBs gibt es unter www.usf-cruise.de/agbs.html.

SICHERHEIT AN BORD

Während der Veranstaltung befindet sich für Notfälle Sicherheits- und Sanitätspersonal an Bord. Die MS RheinEnergie verfügt zudem über Begrenzungen (Reling), die den Sicherheitsanforderungen zur Personenbeförderung entsprechen. Bitte verhaltet euch verantwortungsbewusst und versucht auf gar keinen Fall an oder auf der Reling des Schiffes zu klettern. Dies betrifft im Speziellen das Sonnendeck. Bei Abrutschen besteht akute Lebensgefahr! Falls ihr jemanden bei dem Versuch beobachtet, über die Reling zu klettern, ruft bitte umgehend das Sicherheitspersonal.

KURZFRISTIGE ÄNDERUNGEN

Aufgrund des zeitlichen Abstandes zum Event kann es gegebenenfalls zu Änderungen im Ablauf kommen. Änderungen werden rechtzeitig vor Veranstaltungsbeginn auf der Webseite WWW.USF-CRUISE.DE bekannt gegeben. Hier findet ihr jederzeit alle aktuellen Informationen zum Event.

VERGESSENE & VERLORENE TICKETS

Wir bitten um Verständnis, dass wir nur Besuchern mit gültigen Tickets Einlass zum Event gewähren können. Falls ihr Tickets verloren oder zu Hause vergessen haben solltet, können wir keinen Einlass gewähren.
In Kooperation mit:

Nibelungenhalle SeaLife Schloss Drachenburg